Home       E-Mail       Impressum       DE  UK
Beliebte Suchbegriffe

ServiceBus-Comm

Der ServiceBus-Comm ist die von Phytron angebotene Programmoberfläche zur grafischen Interaktion zwischen PC- und Phytron-Endstufenwelt. Über Auswahlfelder lassen sich Betriebsparameter ändern und über ServiceBus Befehle an die Endstufen übertragen. Auch das Feedback von bis zu 32 Achsen wird ausgewertet und grafisch dargestellt.

ServiceBus-Comm Keyfeatures:

Ermitteln und Optimieren von Betriebsparametern

Besonders während der Erstinbetriebnahme einer Anlage lassen sich die Betriebsparameter einer Endstufe, und damit des Antriebssystems leicht über die grafische Programmoberfläche einstellen. Parameter können entweder direkt oder als Parametersätze im Paket übermittelt werden. Testfunktionen stehen für das direkte Erproben zur Verfügung.

Grafische Bedienoberfläche

Die grafische Programmoberfläche ist intuitiv bedienbar. Es sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

 


servicebuscomm_02.jpg" alt="Statusübersicht" title="Statusübersicht" width="292" height="283" align="right" />

Online Statusüberwachung von bis zu 32 Achsen

Ist das System in Betrieb, können bis zu 32 Achsen in einer Statusübersicht auf einen Blick überwacht werden. Fehlerfälle wie Kurzschluss, Übertemperatur, Unterspannung o. Ä. werden intuitiv mit roten und grünen Statusanzeigen dargestellt.

Online Eingriffsmöglichkeit bei bis zu 32 Achsen

Jederzeit kann aus dem Überwachungsmodus in einen Eingriffsmodus gewechselt werden. Somit kann auch kurzfristig auf das System eingewirkt werden, z. B. um bei einer Achse kurzfristig den Booststrom heraufzusetzen

„One Click“ Wiederherstellen im Servicefall

Bei Systemneustart, Reset oder einem Endstufenaustausch lassen sich die richtigen Parametersätze sofort wieder auf die Endstufen aufspielen. Der Produktivbetrieb kann umgehend und ohne lästiges Neuparametrieren wiederaufgenommen werden.

Dokumentationsunterstützung und projektbezogene Archivierung

Die ermittelten Parametersätze lassen sich entweder für jede Achse einzeln, oder für ein ganzes Projekt aus bis zu 32 Achsen gemeinsam speichern und archivieren. Somit sind die Einstellungen dokumentiert, und zu jedem Zeitpunkt mit einem Click für das Gesamtsystem wiederherstellbar

Weitere Informationen zu ServiceBus und ServiceBus-Comm finden Sie unter der Rubrik "Download" als ServiceBus Präsentation

 

 

Phytron GmbH | Tel.: +49-8142-503-0 | Fax: +49-8142-503-190 | E-Mail: info@phytron.de